Personenverkehr

Auswirkungen auf die Umwelt

Thema

…und wie belastet der Verkehr die Urner Bevölkerung?

Minuten
Video

Aufgabe

Gruppenarbeit

Gruppenpuzzle:

Wählt je einen Aspekt zum Thema «Belastungen durch den Verkehr» aus:

  • Auswirkungen von Reisen auf das Klima und die Umwelt
  • Lärmbelastung durch Strasse und Schiene
  • Beeinträchtigung der Luftqualität durch den Strassenverkehr
  • Gesundheitliche Auswirkungen auf den Menschen
  • Der lufthygienische Alpenfaktor und Inversion
  • Vorübergehende Schliessung des Gotthardtunnels im Jahr 2001 – Auswirkungen auf die Luftqualität

Lest den entsprechenden Text durch und ergänzt das Mindmap mit den neuen Erkenntnissen. Erklärt euch gegenseitig die verschiedenen Aspekte und vervollständigt das Mindmap.

Aufgabe

Gruppenarbeit

Gruppenarbeit:

Teilt euch die Schadstoffe (Informationsblatt «Luftschadstoffe») Ozon, PM10 und Stickstoffdioxid auf. Die Tabellen zeigen Daten kontinuierlicher Schadstoffmessungen in Altdorf und Erstfeld. Recherchiert kurz im Internet über den gewählten Schadstoff und schreibt euch eine Definition auf. Interpretiert anschliessend diese Daten. Als Vergleichsdaten sind die Jahresmittelwerte (2018) von Zürich-Rosengartenstrasse angegeben, wo täglich bis zu 56’000 Fahrzeuge durchfahren. Tauscht eure Informationen in Form eines Kurzreferates in der Gruppe aus.

Aufgabe

Einzelarbeit

Wie sieht das Wetter heute aus?

Notiere deine Beobachtung und schau auf der Internetseite  www.in-luft.ch nach, wie es mit der aktuellen Schadstoffbelastung in Uri aussieht. Wie verteilen sich die Schadstoffe über den Kanton Uri?

Unsinnige Transporte

Betrachte den Film «Unsinnige Transporte» . Welche Schlüsse ziehst du daraus? Fasse die Kernaussage zusammen und schreibe sie auf.

Hausaufgabe

Einzelarbeit

Überlege dir eine Reise, die du in Zukunft gerne machen möchtest. Gehe anschliessend auf die Internetseite ecopassenger  und schau einmal, welche Emissionen diese Reise produzieren würde. Notiere dir die Reihenfolge deiner Verkehrsmittelwahl, wenn die Umwelt so wenig wie möglich belastet werden soll.

Reflexion

Reflexion
  • Kann ich umfassend über die Belastungen im Kanton Uri aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens sprechen?
  • Kann ich verschiedene durch den Verkehr ausgestossene Schadstoffe benennen, beschreiben und deren Wirkung auf die Bevölkerung zusammenfassen?
  • Sind mir Handlungsperspektiven bekannt, mit welchen eine Abnahme der Verkehrsbelastung erfolgen könnten?