Die Tellenlieder von Hieronymus Muheim und Bartholomäus Furrer

Thema

Welche zentrale Botschaft vermittelten die beiden Männer über die Figur Wilhelm Tell?

Minuten

Aufgabe

Partnerarbeit
  1. Lest die Informationen zu Hieronymus Muheim und Bartholomäus Furrer durch und haltet fest, welche Stellung jeder in der Gesellschaft hatte.
  2. Beurteilt die gesellschaftlichen Einflussmöglichkeiten, welche Hieronymus Muheim und Bartholomäus Furrer hatten.
  3. Lest euch die Ausschnitte aus den beiden Tellenliedern vor.
  4. Unterstreicht alle Begriffe, welche ihr nicht verstanden habt, sucht mit Hilfe eines Wörterbuchs oder im Internet die Wortbedeutung und schreibt sie auf.
  5. Vergleicht die beiden Tellenlieder. Erstellt eine Tabelle, in der ihr Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufschreibt. Haltet fest, wie Hieronymus Muheim beziehungsweise Bartholomäus Furrer das Tellmotiv bearbeiteten und welche Schwerpunkte jeder setzte.
  6. Schreibt ein eigenes Tellenlied und trägt es der ganzen Klasse vor.
Das Tellenlied von Bartholomäus Furrer wurde zur Einweihung des Telldenkmals 1895 gedruckt. Hier siehst du die Umschlagseite des Notenhefts.
Das Tellenlied von Bartholomäus Furrer wurde zur Einweihung des Telldenkmals 1895 gedruckt. Hier siehst du die Umschlagseite des Notenhefts.

Reflexion

Reflexion
  • Haben wir die gesellschaftliche Position von Hieronymus Muheim und Bartholomäus Furrer beschreiben?
  • Haben wir die beiden Tellenlieder gründlich verglichen?
  • Können wir aufzeigen, wie Hieronymus Muheim und Bartholomäus Furrer das Tellmotiv bearbeitet haben?
  • Haben wir ein eigenes Tellenlied gedichtet?
  • Können wir unser Tellenlied vortragen?